Aktionen

Berichte der letzten Veranstaltungen und unserer Aktivitäten


Bewerbertrainings vom 30.09. - 02.10.2019

229 Schülerinnen und Schüler des Christian-Gymnasiums und der Oberschule führten an 3 Tagen bei insgesamt 27 regionalen Unternehmen Ihre zum Großteil ersten Bewerbungs- und Vorstellungsgespräche. In den Wochen zuvor wurde das Schreiben einer Bewerbung sowie das Führen eines Gesprächs mit einem Personalentscheider im Unterricht behandelt. In der Woche vor den Gesprächen erhielten die Betriebe dann die jeweiligen Bewerbungen. In der Spitze gingen bei den Firmen bis zu 30 Bewerbungen ein, so dass aus trainierten Gesprächen auch reale Einstellungen folgen können.

 


Südheide-Themenabend: Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten

Ein spannender Abend: Der Rechtsanwalt Andreas Jung und der Steuerberater Frank Ahrens haben unsere Mitglieder an das Thema Unternehmensnachfolge herangeführt.

Es wurden psychologische, rechtliche und steuerliche Zusammenhänge angesprochen und mögliche Vorgehensweisen erläutert. Der Einstieg in das Thema Übergabe sollte mit 50 Jahren erfolgen (das Alter der übertragenden Senioren, nicht das der übernehmenden Junioren).

Als Zeitrahmen für eine Übergabe werden 3-5 Jahre beziffert.


Spot der Ausbildungs- und Berufsmesse 2019

Ein Zusammenschnitt der diesjährigen Messe im schönen Oertzetal, mit Schülerinnen und Schülern des Christian-Gymnasiums und der Oberschule - ein voller Erfolg!!!

Besuchen Sie auch unsere Seite www.meinezukunftinsuedheide.de.


Hermannsburger Feierabend: Unternehmerverband und Heidewirte

Der Hermannsburger Feierabend besticht seit Jahren durch die lockere und rustikale Umgebung auf dem Gelände des Heimatvereins, direkt am "Auteriver Platz". Geselliges Beisammensein unter den Eichen mit leckeren Speisen und kühlen Getränken, das zeichnet ihn aus. Der Unternehmerverband, in der Funktion als Veranstalter, und die "Heidewirte", ein Zusammenschluss ortsansässiger Unternehmen aus Gastronomie und Tourismus, richten jeden zweiten Dienstag an den Terminen 18. Juni, 02. Juli, 16. Juli, 30. Juli und dem 13. August diesen netten Abend ab 18:30 Uhr aus.


Unterstützung des Christian-Gymnasiums: Dokumentarfilm zur Luftbrücke Faßberg - Berlin

Die Klasse 11A des Christian-Gymnasiums hat gemeinsam mit dem Videostudio der Bundeswehr die Dokumentation "Wie die Kohle nach Berlin kam" auf die Beine gestellt.

 

Albert Ehlers und Lars K. Behn vom Unternehmerverband ehrten die Schulklasse für dieses tolle Werk mit der Übergabe von 150€.

 

Der Dank gilt ausdrücklich auch den Beteiligten von der Bundewehr und der Gemeinde Faßberg

 


Ausbildungs- und Berufsmesse 28.03.2019

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Unternehmerverband Südheide e.V. mit seinen Mitgliedern und Kooperationspartnern der Oberschule Hermannsburg und des Christian - Gymnasiums die Berufs- und Ausbildungsmesse "Meine Zukunft in Südheide".

 

Am 28. März 2019 verwandelte sich die Oberschule Hermannsburg wieder in ein großes "Messegelände". Mehr als 40 Firmen und Institutionen sowie 14 Referenten bereicherten die Zukunftsmesse mit ihren tollen Angeboten an Messeständen und interessanten Vorträgen zu allen möglichen Themen rund um Ausbildung und Beruf.

 

An dieser Stelle richten wir ein großes Dankeschön an alle Unternehmen des Unternehmerverbandes sowie die Institutionen und Kooperationspartner der Schulen, dass sie ein erneutes Mal zum Gelingen dieses Tages für die Schülerinnen und Schüler beigetragen haben.

 


Spende für den Schulverein des Christian-Gymnasiums

Für die "Südheide Gespräche" konnten wir auch dieses Jahr wieder die Gastfreundschaft einer örtlichen Schuleinrichtung genießen und richten ein herzliches Dankeschön an unseren Kooperationspartner, das Christian-Gymnasium in Hermannsburg. Der Netzwerkabend des Unternehmerverbandes fand am 15. November 2018 in der Mensa des Gymnasiums statt. Der Erlös des Getränkeverkaufs an diesem Abend wurde durch den Unternehmerverband auf 150 Euro aufgestockt und durch unseren stellvertretenden Vorsitzenden, Lars Kristian Behn, an die Vorsitzende des Schulvereins, Anna-Maria Cornils, überreicht. Ein kleines Dankeschön des Unternehmerverbandes, welches im Schulverein ganz sicher eine sehr gute Verwendung finden wird.

 


Südheide Gespräche 2018 - Netzwerkabend des Unternehmerverbandes Südheide e.V.

Zum zweiten Mal in seiner Geschichte lud der Vorstand des Unternehmerverbandes seine Mitglieder zu den "Südheide Gespräche" ein. Ein interessantes Thema, ein wenig kulturelle Unterhaltung und jede Menge Gespräche und netzwerken standen auf dem Programm. Den kulturellen Part übernahm der Chor "Frollein Wunder" aus Faßberg, dessen Sängerinnen wir ein herzliches Dankeschön für die kurzweilige Unterhaltung zu Beginn des Abends aussprechen möchten. Unser diesjähriger Referent, Michael Meeske, frischgebackener Geschäftsführer des Fußball - Bundesligisten VfL Wolfsburg, faszinierte die Zuhörer mit einem interessanten Blick hinter die Kulissen des "Unternehmens Bundesliga". Die rund 50 anwesenden Mitglieder traten in einen regen Austausch untereinander und gaben schlussendlich dem Abend genau die Bestimmung, die er wunschgemäß haben sollte...ein Netzwerkabend mit unseren und für unsere Mitglieder...der  zweite Grundstein für die Tradition der "Südheide Gespräche" im Unternehmerverband wurde an diesem Abend gelegt.

Ein Dank geht an dieser Stelle Danke auch an alle interessierten Mitglieder.


Informationsveranstaltung "enforePOS - eine Komplettlösung für kleine Unternehmen"

Einige interessierte Mitglieder folgten am 05.November 2018 der Einladung des Unternehmerverbandes Südheide e.V. zu einer Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten und den Einsatz einer brandaktuellen "Kassenlösung". Das System "enforePOS" ist weitmehr als eine "Ladenkasse" und Herr Kettker,  Vertreter der Telekom, konnte dies auch sehr deutlich und überzeugend den Anwesenden Geschäftsinhabern nahebringen.

Für alle, die nicht teilnehmen konnten, jedoch Interesse an der innovativen Lösung und den vielfältigen Möglichkeiten haben, stellen wir hier noch einmal den Link zur Verfügung. Gern kann auch über uns der Kontakt zu Herrn Kettker hergestellt werden. Melden Sie sich gern in der Geschäftsstelle.

https://www.enfore.com/de/


Azubi-Flyer "Meine Zukunft in Südheide" 2019

Unternehmerverband Südheide e.V. übergibt Neuauflage 2019

 

Zum zweiten Mal legt der Unternehmerverband Südheide e.V. seinen Ausbildungsflyer „Meine Zukunft in Südheide“ auf. Für das Ausbildungsjahr 2019 sind hier erneut alle Angebote der Mitglieder des Unternehmerverbandes Südheide e.V. komprimiert und übersichtlich für alle Interessierten zusammengefasst.

 

Gegliedert nach Berufen, findet hier jeder Schüler/jeder Schülerin die Möglichkeiten, die sich innerhalb der Mitgliedsunternehmen des Verbandes für eine Berufsausbildung, ein Praktikum, oder auch einen Schülerjob auftun.

 

Mit Stolz auf seine Mitgliedsunternehmen kann der Unternehmerverband Südheide e.V. für das kommende Ausbildungsjahr 77 Berufe bei 84 Unternehmen anbieten. Im Vergleich zum Flyer für das Ausbildungsjahr 2018 sind dies 34 neue Angebote mehr für 2019. Lediglich 8 Angebote fallen für 2019 heraus, da die Unternehmen zunächst die im Moment im Unternehmen befindlichen Auszubildenden durch die Ausbildung begleiten wollen.

 

Der aktuelle und taufrische Azubi-Flyer konnte nunmehr der Oberschule Hermannsburg  sowie dem Christian-Gymnasium überreicht werden. Stellvertretend für die Schülerinnen und Schüler der entsprechenden Jahrgänge nahmen die beiden Schülervertreter Lea Schulz und Philip Hilmer aus der Oberschule und Fanny Mischuretz und Jan Gebel vom Christian-Gymnasium die Flyer entgegen. Großen Dank, insbesondere an die vielen ausbildungsbereiten Unternehmen, sprachen Christian Stach, Vertreter der Oberschule Hermannsburg, und Michael Zilk, Direktor des Christian-Gymnasiums, aus.

 

Der Unternehmerverband Südheide e.V. dankt seinen Mitgliedern für die große Bereitschaft, jungen Menschen in ihrer Heimat Südheide eine Zukunftschance bieten zu wollen und ruft alle potentiellen Auszubildenden auf, die vielfältigen Möglichkeiten und Chancen gut zu nutzen.


Aktion "Heimat Shoppen" 07./08. September 2018

 

Im Rahmen dieser Aktion finden bundesweit einheitlich zwei Aktionstage 

am 7. und 8. September 2018 statt.

An diesen Tagen treten der Handel und mit ihm viele Dienstleistungsunternehmen und Gastronomen unter der Dachmarke „Heimat Shoppen“ auf, um gemeinsam die Bedeutung der örtlichen Wirtschaft, und dabei insbesondere des örtlichen Handels, ins Bewusstsein der Kunden und Bürger ihres Ortes zu rufen. "Heimat shoppen" ist eine Aktion einiger Industrie- und Handelskammern, wobei die für unseren Bereich zuständige Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg ebenfalls beteiligt ist.

Zum Gedanken und der Historie des „Heimat shoppen“ finden Sie hier www.ihk-lueneburg.de/heimatshoppen weitere Informationen. Zu den Aktionen auf unserer örtlichen Ebene in Hermannsburg gibt es hier in Kürze ebenfalls weitere Informationen.

 


Drei Bewerbertage erfolgreich abgeschlossen

Etwas mehr als 250 Schülerinnen und Schüler der Oberschule Hermannsburg sowie des Christian-Gymnasiums konnten an drei Tagen im September 2018 ihre ersten Erfahrungen mit den Schreiben einer "echten" Bewerbung sowie - noch viel spannender - dem Führen eines "echten" Bewerbungsgespräches sammeln. Dank der Initiative des Unternehmerverbandes "Südheide e.V. und dem großen Engagement von 30 Mitgliedsunternehmen wurden vom 03. - 05. September die diesjährigen Bewerbertage in der Aula des Gymnasiums abgehalten. Ein sehr entspannte, ruhige Stimmung unter den Unternehmern bzw. deren Personalverantwortlichen und im Gegenzug eine positiv aufgeregte und angespannte Stimmung bei den "Bewerbern" prägte die drei Tage. Alle Beteiligten waren am Ende zufrieden mit dem Verlauf und auch den Ergebnissen. Die Unternehmer konnten einen ersten Einblick in das Bewerberfeld des kommenden Jahres erhalten und zeigten sich durchaus zufrieden. Auch wurden Einladungen zu weiteren Auswahl/Bewerbertest sowie auch zu Pratikas ausgesprochen. Die potentziellen Bewerber und Auszubildenden bekamen eine unbezahlbare Übung unter (fast) reelen Bedingungen, die ihnen hoffentlich einen guten Einblick in das, was auf sie zukommt, geben und vielleicht auch ein wenig die Angst vor dem Unbekannten nehmen konnte. Der Unternehemrverband Südheide e.V. dankt allen Beteiligten für die Unterstützung  - ein weiter Baustein zur Nachwuchs- und Fachkräftebindung in der Südheide konnte gestärkt und ausgebaut werden.


Bewerbertage 2018

Der Unternehmerverband Südheide e.V. wird im Rahmen seiner Kooperation mit der Oberschule Hermannsburg und dem Christian-Gymnasium Hermannsburg vom 03. September bis einschließlich 05. September 2018 die „Bewerbertage 2018“im Christian Gymnasium durchführen.

Wir freuen uns, damit an die erfolgreiche Berufs- und Ausbildungsmesse, die im Frühjahr 2018 stattfand, anknüpfen zu können. Ziel ist es, einen weiteren Baustein innerhalb der Kooperation mit den örtlichen Schulen für eine wohnortnahe Ausbildung der Schülerinnen und Schüler und die erfolgreiche Nachwuchskräftegewinnung für unsere Unternehmen legen zu können.

Die Schülerinnen und Schüler der entsprechenden Jahrgänge haben die Möglichkeit, eine Bewerbung an einen Ausbildungsbetrieb aus den Reihen unserer Mitglieder zu schreiben.

Im Rahmen der Bewerbertage wird es Bewerbungsgespräche mit diesen „echten“ Unternehmer*innen bzw. Personalverantwortlichen geben. Diese werden den Schülerinnen und Schülern im Anschluss an dieses Bewerbungsgespräch ein entsprechendes Feedback zu ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsgespräch geben - was hat die Bewerbung ausgezeichnet, was ist eventuell verbesserungswürdig, wie war das Verhalten beim Gespräch etc. Eine sozusagen sehr praxisnahe Übung, in der die Schülerinnen und Schüler dem Grunde nach nichts falsch machen, sondern ausschließlich lernen und profitieren können. 30 Unternehmen aus den Reihen der Mitglieder des Unternehmerverbandes haben ihre Bereitschaft zur Unterstützung dieses Projektes erklärt und werden bis zu drei Tagen an diesem Projekt teilnehmen und ihre wertvolle Zeit einbringen.

Selbstverständlich freuen sich die teilnehmenden Unternehmer*innen auch sehr darauf, mit den Schülerinnen und Schüler ins Gespräch zu kommen, die schon sehr bald potentielle Auszubildende und Nachwuchskräfte in ihren Unternehmen sein könnten.

Auf einige Ausbildungsplätze werden sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen dieser Bewerbertage auch verbindlich bewerben können.

Ein großes Dankeschön richtet der Unternehmerverband bereits heute an die teilnehmenden Unternehmen und die jeweiligen Verantwortlichen für diese 3 Bewerbertage.


Informationsveranstaltung zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Selbstverständlich darf auch das brandaktuelle Thema, das Inkrafttreten der "Datenschutz-Grundverordnung" auf der Tagesordnung des Unternehmerverbandes Südheide e.V. nicht fehlen. Der Vorstand hatte dazu am 13. Juni 2018 einen fachkompetenten Referenten eingeladen, der in knapp drei Stunden Grundsatzfragen zur Thematik erläuterte, Ausführungen zur Brisanz und Wichtigkeit der neuen Verordnung gemacht hat, aber auch die Zuhörer dahingehend sensibilisiert hat, dass "Ruhe bewahren - nicht in Panik verfallen" ein hilfreiches Mittel ist, um sich im Wust der neuen Regelungen zum Datenschutz zurechtzufinden. Dem Referenten, Herrn Mathias Marsh, ein herzliches Dankeschön für die kurzfristige Bereitschaft und den informativen Abend.


Südheide-Schau Pfingsten 2018

Mit der ersten Teilnahme des Unternehmerverbandes Südheide e.V., als Aussteller bei der Südheide-Schau am 19./20. Mai 2018 im Örtzepark, stand für unseren Verband wieder einmal eine Premiere auf der Agenda. Zwei Tage präsentierte sich der Unternehmerverband den vielen Besuchern der Gewerbeschau. Gute Gespräche wurden geführt, neue Kontakte geknüpft und am "Ende des Tages" konnten wir einige neue Mitglieder im Verband begrüßen. Diesen sagen wir an dieser Stelle ein "Herzliches Willkommen". Den Veranstaltern der Südheide-Schau, der Neuhaus OHG Hermannsburg, ein  Dank für die gute Organisation und Durchführung der Veranstaltung.


Gewinnspiel anlässlich der Berufs- und Ausbildungsmesse "Meine Zukunft in Südheide" 2018 - Gewinner stehen fest!

Dank zweier Sponsoren aus den Reihen der Mitgliedsunternehmen konnte unter den Schülerinnen und Schülern der Oberschule Hermannsburg und des Christian-Gymnasiums jeweils ein toller Preis unter allen vollständig bearbeiteten Frage- und Laufzetteln verlost werden. Martina Kaper, Mitarbeiterin in der Gemeinde Südheide, nahm als unabhängige "Fortuna" das Auswürfeln der Gewinner vor.

Vorsitzender Albert Ehlers hatte die schöne Aufgabe, den glücklichen Gewinnern eines funkelnagelneuen Tablets, Henrieke Klein aus der Klasse 9F2 des Christian-Gymnasiums und Dawid Domaszk aus der Klasse 8d der Oberschule Hermannsburg seinen Glückwunsch auszusprechen.

Ein besonderes Dankeschön geht an unsere beiden spendenden Unternehmer im Unternehmerverband Südheide e.V.!


"Die Berufs- und Ausbildungsmesse hat mir Perspektiven für meine Zukunft eröffnet"  - dieses Feedback bekommt der Unternehmerverband von den Schülerinnen und Schülern nach einem interessanten und spannenden Messetag.

 

Ca. 400 Schülerinnen und Schüler der Oberschule und des Christian-Gymnasiums erlebten ein breites und mit viel Motivation und Einfallsreichtum ausgestaltetes Angebot der 39 teilnehmenden Unternehmen und Institutionen. Am Ende des Messetages der Berufs- und Ausbildungsmesse "Meine Zukunft in Südheide" konnte der Vorstand des Unternehmerverbandes in viele zufriedene Gesichter, sowohl der Schülerinnen und Schüler, als auch der Vertreter der beiden Schulen sowie der Aussteller und Referenten blicken. Viele interessante Gesprächspartner standen den Schülerinnen und Schüler zur Verfügung, eine Menge interaktive Möglichkeiten zum Ausprobieren und Selbermachen wurden an den Messeständen angeboten und nicht zuletzt die Chance zum Kontakteknüpfen - dies alles zeichnete die Messe aus.  Alle Beteiligten sind der Überzeugung, dass der Erstauflage der Berufs- und Ausbildungsmesse "Meine Zukunft in Südheide" auf jeden Fall die Fortsetzung im Jahr 2019 folgen wird.

Der Vorstand des Unternehmerverbandes spricht seinen ausdrücklichen herzlichen Dank allen beteiligten Mitgliedsunternehmen sowie Kooperationspartnern der Schulen und überregionalen Institutionen aus.

Einige Imperessionen eines ereignisreichen Tages finden Sie in der folgenden Diashow...


Berufs- und Ausbildungsmesse "Meine Zukunft in Südheide" am 26. April 2018

Download
Messeflyer "Meine Zukunft in Südheide" 2018
Messeflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Es ist soweit - am 26. April 2018 startet die Erstauflage unserer Berufs- und Ausbildungsmesse "Meine Zukunft in Südheide" in der Oberschule Hermannsburg.

 

Regionale und wohnortnahe Ausbildung für die Schülerinnen und Schüler einerseits - Wahrnehmung der Verantwortung auf regionaler Ebene, dem Fachkräftemangel entgegenzutreten andererseits - dies sind die zentralen Themen der Erstauflage der Berufs- und Ausbildungsmesse „Meine Zukunft in Südheide“ 2018.

 

Der Unternehmerverband Südheide e.V. greift proaktiv diese Themen für seinen unmittelbaren Wirkungsbereich auf und ist der Überzeugung, dass damit selbst auf unterster regionaler Ebene ein guter Beitrag geleistet werden kann, die jungen Menschen in der Region zu halten, ihnen eine gute fachliche Ausbildung zu bieten und damit dem bereits bestehenden und weiter drohenden Mangel an qualifizierten Fachkräften entgegenzuwirken.

 

Dank der Unterstützung der teilnehmenden Mitgliedsunternehmen des Unternehmerverbandes Südheide e.V. werden ca. 400 Schülerinnen und Schülern umfangreiche und lohnenswerte Möglichkeiten einer wohnortnahen Ausbildung präsentiert. Die Unternehmerinnen und Unternehmer haben die Möglichkeit mit einer großen Anzahl potentieller Auszubildender, sowohl aus dem Bereich der Oberschule Hermannsburg als auch des Christians-Gymnasiums Hermannsburg ins Gespräch zu kommen.

 

Unser Dank geht bereits an dieser Stelle an unsere Mitgliedsunternehmen für ihre Bereitschaft zur Teilnahme an unserer 1. Berufs- und Ausbildungsmessse sowie auch an beide Schulen und deren Vertreter für eine ausgesprochen gute Zusammenarbeit.


Südheide-Schau 2018

Bald ist es wieder soweit, die nächste Südheide-Schau öffnet ihre Tore. Am Pfingstwochenende (19. und 20. Mai 2018) präsentieren sich im Oertzepark in Hermannsburg wieder allerlei Unternehmen aus der Südheide, umrahmt von einem sicherlich lohnenswerten und unterhaltsamen Rahmenprogramm. 

Die Ausstellung wird von der Neuhaus OHG organisiert und vom Unternehmerverband Südheide unterstützt. Zahlreiche Mitglieder des Unternehmerverbandes und auch wir als Verein werden mit Ausstellungsflächen und dem ein oder anderen Programmpunkt präsent sein.  Immer auf dem Laufenden hält die Webseite der Südheide-Schau


Spende für den Schulverein Unterlüß e.V.

Gabriele Feyer und Elke Vögt vom Schulverein Unterlüß e.V. freuen sich über den Scheck des Unternehmerverbandes Südheide e.V.,  von Michael Kallert überreicht
Gabriele Feyer und Elke Vögt vom Schulverein Unterlüß e.V. freuen sich über den Scheck des Unternehmerverbandes Südheide e.V., von Michael Kallert überreicht

Am 26. Oktober 2017 konnten wir die Gast-freundschaft der Grundschule in Unterlüß genießen. 

Der Unternehmerverband Südheide e.V. hatte seine Mitglieder zur Auftaktveranstaltung der jährlichen Reihe "Südheide Gespräche" in die Aula der Grundschule Unterlüß eingeladen. Als kleines Dankeschön erhielt der Schul-verein Unterlüß e.V. eine Spende in Höhe von 150 Euro. Der Erlös des Getränkeverkaufes an diesem Abend - durch den Unternehmerver-band Südheide e.V. auf 150 Euro aufgestockt - werden im Schulverein Unterlüß e.V. eine gute Verwendung finden. 


Adventsshopping 9. Dezember 2017

Selbstverständlich setzt die schönste Zeit des Jahres – die vorweihnachtliche Adventszeit – auch im Unternehmerverband Südheide e.V. ein besonderes Zeichen.

Am 9. Dezember 2017 luden die Mitglieder des Forums Handel zu einem Adventsshopping bis 17 Uhr in ihre Geschäfte ein. Um den Eltern ein entspanntes Bummeln zu ermöglichen und gleichzeitig den Kindern die Zeit des Wartens zu verkürzen, wurde in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr eine professionelle Kinderbetreuung durch die Tagesmütter aus Hermannsburg in den Räumen des Autohauses Ehlers angeboten. Der Vorstand des Unternehmerverbandes hielt dort für alle Kinder eine kleine Überraschung bereit. Die Mitglieder im Forum Handel bzw. auch die Mitglieder, die ebenso gern ein Zeichen ihrer „Zugehörigkeit“ setzen wollen, „verpackten“ ihre Schaufenster oder Eingangstüren mit einer weihnachtlichen roten Schleife. Eine kleine aber sehr einladende Geste!


Südheide-Gespräche, die erste!

Am 26. Oktober fand das erste Südheide-Gespräch des Unternehmerverbands in Unterlüß statt. Eine rundum gelungene Veranstaltung, zu der es hier eine kleine Präsentation gibt. 


Tag des Handwerks am 16. & 17. September 2017

Am 16. und 17. September belebt die Handwerkerschaft in der Gemeinde Südheide den Hermannsburger Marktplatz! Die Unternehmer des Fachforums "Handwerk & Industrie" stellen sich und ihre Leistungen vor. Zahlreiche Mitmach-Aktionen und ein buntes Rahmenprogramm lassen auf viele Besucher hoffen. 

 

Los geht's auf dem Marktplatz vor dem Rathaus in Hermannsburg am Samstag um 18 Uhr, ab 20 Uhr spielen "lautunddeutlich" sowie "Antrag abgelehnt" auf großer Bühne an toller Location - mit großen Schirmen, so dass auch unbeständiges Wetter kein Hindernis sein sollte!

 

Als großes Familienfest ist auch für die Kinder was dabei, Festwirt Kai Kresse sorgt sicherlich für top Verpflegung, so dass niemand auf dem trockenen sitzen muss. Viel Spaß!

Download
Cellesche Zeitung zum Handwerkermarkt in Hermannsburg
FullSizeRender 2.jpg
JPG Bild 2.1 MB

Das erste Hermannsburger Bummelfest (April 2017)

Das Forum "Einzelhandel" im Unternehmerverband Südheide war schon fröhlich aktiv, bevor der Verband überhaupt gegründet wurde. Nach verschiedenen Veranstaltungsformaten in den vergangenen Jahren haben wir in diesem Jahr das Bummelfest zum ersten Mal veranstaltet. Am Sonntag, dem 2. April hatten zahlreiche Geschäfte im Ort mit Aktionen und Angeboten geöffnet, drumherum gab es ein großes buntes Rahmenprogramm. Oldtimershow, Tresorknacken bei der Sparkasse, Hüpfburgen, Kulinarisches, Bushcraft-Aktionen, ein echter Rettungswagen zum Angucken, Sport zum Mitmachen, ... nicht nur die Händler waren aktiv sondern viele verschiedene Akteure aus dem Ort. Die "Bummel-Hummel" schickte die Besucher mit einem großen Gewinnspiel auch wirklich durch ganz Hermannsburg. Durch umfangreiche Vorlaufwerbung im Ort, per Postwurfsendung, Anzeigen und in den sozialen Medien konnten wir bei schönstem Wetter rund 3.500 Besucher empfangen. Ein echter Erfolg, der auf Wiederholung drängt. Im kommenden Jahr allerdings werden im Frühjahr wieder die Handwerker mit der Südheideschau aktiv sein, so dass ein neuer Termin noch nicht fest steht!

Download
Cellesche Zeitung zum Bummelfest
170412_CZ (1).JPG
JPG Bild 2.7 MB
Download
Apotheken-Zeitschrift zum Bummelfest
Apotheken-Zeitschrift-19-2017-K 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
Das Bummelfest auf celleheute.de
celleheute.pdf
Adobe Acrobat Dokument 426.0 KB
Download
Ankündigung im Hermannsburger Journal
scan0002.pdf
Adobe Acrobat Dokument 306.3 KB